Online Shopping Europe

Gesundheit

uperabsorbierende Wundauflagen nehmen Exsudat aus der Wunde auf, helfen, Beschwerden zu lindern, tragen zur Reduktion der Verbandwechsel bei; bindet/schließt erwiesenermaßen Bakterien ein, sodass diese nicht wieder in die Wunde gelangen; einzigartige, horizontale Verteilschicht erhöht die Absorptionskapazität der Wundauflage durch eine gleichmäßige Exsudatverteilung; schließt Exsudat ein, um Mazeration vorzubeugen; kann unter allen Arten von Kompressionsverbänden verwendet werden; bleibt auch bei vollständiger Durchtränkung mit Exsudat abgedichtet, die Außenschicht bleibt trocken. 
 

Artikel anschauen
Weiche, extrem reißfeste Feuchtpflegetücher zur schnellen Reinigung verschmutzter Hautpartien sowie zur vollständigen Körperhygiene. Die pflegenden Komponenten, u. a. Shea Extrakt, versorgen die Haut mit Feuchtigkeit, machen diese geschmeidig und hinterlassen ein angenehmes Gefühl der Frische. Hautfreundlichkeit dermatologisch bestätigt. Besonders hygienisch durch Softpack mit Klickverschluss und wiederverschließbarer Öffnung. Frei von Farbstoffen, Parabenen und PEG; pH-neutral. Abmessung 16 x 20 cm (Tuch). 

Artikel anschauen
Vorfußentlastungsschuh. Hier wird durch die neu entwickelte Konstruktion eine absolut stoßhemmende Wirkung erzielt. Durch die quadratische Form im Vorfußbereich wird eine wesentlich einfachere Aufnahme von Verbänden gewährleistet, der Vorfuß wird noch besser geschützt. Die veränderte Verschlusstechnik am Vorfuß lässt ein vereinfachtes Anlegen des Schuhs sowohl rechts als auch links zu. Die Innensohle ist zur eventuellen Nachbearbeitung, Schaffung von zusätzlicher Druckentlastung, herausnehmbar. Farbe: schwarz, Innensohle: 26,5 cm, Breite Ballen: 10,0 cm, Breite Ferse: 8,5 cm. 
 

Artikel anschauen
Längs- und querelastische Binde aus synthetischen, nicht saugfähigen Polyester. Bleibende und hohe Elastizität bei mechanischer Belastung sowie starkem Feuchtigkeitseinfluss. Anwendung als Polstermaterial unter Gips-, Stütz- und Kompressionsverbänden sowie zum Polstern von Schienen, unsteril. 
 

Artikel anschauen
Fußhebeorthese zur Unterstützung der Dorsaflektion. Wird bei Patienten mit leichter Fußheberschwäche angewandt. Mit dem Einsatz wird ein stabileres und sicheres Gangbild erreicht. Aktive Zuggurtung zur stufenlosen Regulierung; Integriertes Tibiapolster; beidseitig tragbara; Anwendung im Schnürschuh; Größe: s - m; Orthesenhöhe: 27,5 cm. 

Artikel anschauen
Normokalorisch (1,0 kcal/ml); mit Ballaststoffen; mit 20% MCT im Fettanteil. Indikationen: Kau- und Schluckstörungen; Behinderung der Nahrungspassage; neurologische Erkrankungen; konsumierende Erkrankungen; Mukoviszidose. Mittlere Tagesdosis zur ausschließlichen Ernährung: 1 - 3 Jahre: 1.000 - 1.500 ml; 4 - 6 Jahre: 1.500 - 2.000 ml; 7 - 10 Jahre: 2.000 ml; 11 - 12 Jahre: 2.000 - 2.500 ml. Mittlere Tagesdosis zur ergänzenden Ernährung ab 500 - 1.000 ml. Nicht geeignet für Kinder <1 Jahr oder Erwachsene. 

Artikel anschauen
Wärme- und Feuchtigkeitsaustauscher zur pulmonalen Rehabilitation nach totaler Laryngektomie kombiniert mit einem hochwirksamen Viren- und Bakterienfilter. Ersetzt größtenteils die fehlende Schutz- und Filterfunktion der Nase. Befeuchtet, temperiert und filtert die Atemluft. HME-Material speichert die Wärme- und Feuchtigkeit der ausgeatmeten Luft und führt diese wieder der Atemluft zu. Elektrostatisches Material filtert Feinstaub, Pollen, Viren und Bakterien mit einer Effektivität von mehr als 99 % aus der Luft. Besonders geeignet für Betroffene mit einem geschwächten Immunsystem. Diskretes Design mit einem hautfarbenen, weichen Plastikgehäuse. Einfacher Deckel/ Federventil-Mechanismus für leichten manuellen Verschluss des Tracheostomas bei Patienten mit Stimmprothese oder mit erhaltener Stimmfunktion des Kehlkopfes. Für den Einmalgebrauch (max. 24 Std.). 
 

Artikel anschauen
Zum Spreizen und Fixieren der Knie. Breite in 5 Stufen einstellbar. Aus pflegeleichtem Aluminium, mit weicher Polsterung. Reinigung: Wasser bzw. Seifenlauge, Flächendesinfektionsmittel, keine Dampfsterilisation. 
 

Artikel anschauen
Durch Unfall oder chirurgischen Eingriff verletzte Haut wird traditionell durch Nähen oder Klammern verschlossen. Als Alternative zum traditionellen Nahtverschluss kann sich der Operateur auch für einen Gewebekleber entscheiden. Der Gewebekleber Histoacryl® besteht aus n-Butyl-2-Cyanoacrylat, einem Monomer, das in Verbindung mit Gewebeflüssigkeit sehr schnell polymerisiert. Histoacryl® ist zur einfachen Kontrolle der applizierten Menge eingefärbt; für Anwendungen im Gesichtsbereich ist auch eine farblose Variante, Histoacryl® L, erhältlich. Histoacryl® wird in einer sterilen Kunststoffampulle mit abdrehbarer Spitze geliefert.

Neues zur Netzfixation – Einfach, schnell, kosteneffizient
Chronische Schmerzen nach Leistenhernienoperationen sind derzeit ein vieldiskutiertes Thema in der Hernienchirurgie.
Nach Lichtenstein-Operation leiden bis zu 25% der Patienten unter postoperativen und chronischen Schmerzen sowie Beschwerden in der Leiste. Das zur Netzfixation eingesetzte Nahtmaterial birgt hierbei das Risiko der Nervenirritation [1].
 

Vorteil

Weiterlesen
Flüssiger Silikonkleber. Wird der Kleber durch Entweichen des Lösemittels dickflüssig, kann das mit dem Verdünner wieder ausgeglichen werden. Kleber und Verdünner sind latexfrei. Kleber in Glasflasche: 44 ml. 

Artikel anschauen
Produkte