Online Shopping Europe

Genuss

RedBreast 21 Jahre jung, für den Liebhaber und Kenner des Irish Whiskey, ist dieser Single Pot Still Whiskey.

Redbreast 21 Years verwendet einen Stil von Pot Still Whiskey, der die Tradition der Midleton Distillery widerspiegelt und den ultimativen Ausdruck von Redbreast Single Pot Still Irish Whiskey darstellt.

Der 21-jährige Reifeprozess führt zu neuen Tiefen, Aromen und Geschmacksrichtungen und schafft einen komplexen und lohnenden Whiskey. Reichlich aromatisch und fruchtbar, und in sehr begrenzten Mengen produziert, ist dieser 21 Jahre alte Redbreast eine Freude, ihn in jeder einzelnen Flasche zu sehen.

Weiterlesen
Dieser 15-jährige Islay Single Malt Whisky reifte in First Fill Bourbon und Hogsheads Weinfässern heran.

Bowmore ist in Schottland seit sehr vielen Jahren in der Premium Liga angesiedelt. Die auf der Insel Islay beheimatete Whisky Brennerei wurde bereits im Jahr 1779 erbaut.

Heute gehört dieser TOP Whisky Produzent zu der Beam Suntory Gruppe und wird dort professionell betreut.

Weiterlesen
Willkommen auf Isle of Jura,
einer abgeschiedenen Insel vor der Westküste Schottlands. Nur 60 Meilen vom Festland entfernt und doch wie eine andere Welt – eine urtümliche Landschaft mit stürmischen Höhen, friedlichen Lochs und rauer See. Mit nur einer Straße, einem Pub, einer Destillerie und einem ganz besonderen Mikroklima kein einfacher Platz für die Produktion von Whisky. Aber wir glauben, es ist der beste. Eine ausgewogene Kollektion einzigartiger Whiskys mit zarten Rauchnoten, in Sherry-Fässern lieblich vollendet.

Das ganze Aroma einer Insel in einem Single Malt.
Pikante Süße kennzeichnet den 16 Jahre alten Isle of Jura, abgerundet mit einer frischen Seebrise.

Zum Produkt: Artikel anschauen
Der Scarabus Islay Single Malt stammt vom unabhängigen Abfüller Hunter Laing und ist ein Single Malt aus einer nicht genannten Islay Brennerei.

Benannt ist die Abfüllungen nach einem alten mystischen Ort auf der Insel Islay und direkt übersetzt aus den alten nordischen Sprachen bedeutet Scarabus soviel wie "felsiger Ort".

Der Single Malt hält sich geschmacklich nicht so bedeckt und zeigt die typischen Islay Malt Charakterzüge.
Neben viel Rauch und Zitrus zeigen sich Vanille, Süßholz und Noten von Leder.

Weiterlesen
Arran bringt die vierten von The Bothy Quarter Cask heraus:
The Fiendish Finale. Mit 53.8% abgefüllt, ist er diesmal aus einer Mischung von Bourbon- und Quarter Cask komponiert, ohne die leicht rauchige Note, die die Versionen eins und zwei hatten. Dafür gibt es auch einige französische Ex-Weinfässer.

Die Fässer wurden von Distillery Manager James MacTaggart ausgewählt.

Es wurden spezielle Fässer verschiedener Jahrgänge vom Master Destiller James MacTaggert ausgewählt.

Weiterlesen
BenRiach bringt den Klassiker Sherry Wood 12 Jahre in Neuauflage!

Der BenRiach 12 Jahre Sherry Wood war einige Zeit nicht mehr erhältlich, jetzt ist er wieder offiziell zurückgekehrt. Der sherrylastige Einsteigerwhisky wird auch wieder in die Standard-Range der Speyside-Brennerei aufgenommen und diese ergänzen.

Er wird aus drei verschiedenen Arten der Sherryreifung komponiert: Vollreifung im Sherryfass, danach ein Finish in Oloroso- und PX-Fässern (dieses Finishing ist im Vergleich zur alten Abfüllung neu). Abgefüllt wird er mit 46%, so wie gehabt.

Weiterlesen
EXPLORERS IN WHISKY. THE SWEDISH ORIGINAL SINCE 1999.

VINTERSOL by MACKMYRA

Die Master Distillerin Angela D'Orazio hat viele Kontakte in der Weinszene. Entsprechend kreativ und vielseitig sind ihre Fassreifungen. Die Brennerei experimentiert zusätzlich mit eigenen Sättigungen. Die limitierte Abfüllung Vintersol erhielt ihr Finish in ehemaligen Portweinfässern des portugiesischen Weinguts Quinta do Vallado

Weiterlesen
1815 war ein wichtiges Datum für alle, die ihren Scotch Whisky
am liebsten facettenreich, torfig und medizinisch haben: Damals nahm die Brennerei Laphroaig auf der Insel Islay ihre Produktion auf. Seinen Vorgängern zu Ehren kreierte Destillerie-Manager John Campbell einen Single Malt, der zunächst in alten, ausgebrannten Bourbonfässern und anschliessend in neuen, 250 Liter fassenden Hogsheads aus europäischer Eiche reift. Die 1815 Legacy Edition duftet nach Lagerfeuerrauch sowie angebrannten Rosinen und Aprikosen.


Am Gaumen zeigen sich Noten von dunklen Früchten, Honig und Eichenholz, während der gewohnt lange Abgang mit Torfrauch, Holz und Nüssen aufwartet. Wer nicht möchte, dass all diese Aromen in einem Cocktail untergehen, sollte den Laphroaig pur verkosten oder als Highball trinken. 

Zum Produkt: Artikel anschauen
Dieser wunderschöne Benromach Wood Finish wird in First Fill Bourbon-Fässern gereift, gefolgt von 24 Monaten in Sassicaia-Fässern aus der modischen Weinregion Bolgheri in der Toskana.

Gönnen Sie sich einen guten Schluck und staunen Sie über das atemberaubende tiefrote Rubinrot der ehemaligen Sassicaia-Weinfässer aus Bolgheri.

Zum Produkt: Artikel anschauen
Seit 2010 bringt Glenmorangie jedes Jahr eine Abfüllung als sogenannte Private Edition heraus. Die prämierte Glenmorangie Private Edition besteht aus seltenen und besonders interessanten Whiskys in limitierter Auflage, die einmal jährlich mit einer neuen Abfüllung aufgelegt wird. Diese Whiskys werden erfahrungsgemäß zu begehrten Sammlerstücken. Glenmorangie Allta knüpft als Neuzugang an Spios, Bacalta (IWSC Gold Medal 2017), Milsean (ISC 2016 Gold Medal, The Spirit Business 2016: Gold medal for "The Scotch Whisky Masters"), Tusáil (ISC Gold Medal 2015, The Spirit Business 2015: Gold medal for "The Scotch Whisky Masters"), Companta (San Francisco Spirit Awards Gold Medal 2014), Ealanta (IWSC Gold Medal 2013, ISC Gold Medal 2013 und World Whisky of the Year in Jim Murray’s Whisky Bible 2013), Artein (ISC Gold Medal 2013, IWSC Gold Medal 2013), Finealta (IWSC Gold Medal 2012, SFWSC 2012 Gold Medal) und Sonnalta PX (IWSC Gold Medal 2010) an. Glenmorangie ist einer der der komplexesten Single Malt Whisky der Welt. Seine vielfältigen Aromen und Geschmacksnuancen regen die Sinne an und verwöhnen den Gaumen. Der Whisky kommt aus dem schottischen Hochland, wird in den höchsten Brennblasen Schottlands destilliert, reift in den besten Eichenfässern und wird von den "Men of Tain" perfektioniert. Die Destillerie wurde 1843 gegründet und ist weltweit als Pionier in Sachen Tradition und Innovation bekannt, um einen "mehr als gut" gemachten Whisky zu kreieren.

Der Whisky enthält Farbstoff und ist nicht kühlgefiltert abgefüllt.

Zum Produkt: Artikel anschauen
Der Akashi Red ist ein wunderbarer Vertreter der Japanischen Blend Whiskys.

Um einen perfekten Alltagswhisky zu kreieren werden der White Oak Distille in Hyougo, Japan, gealterte und non age Malt Whiskys geblendet und erschaffen den Akashi Red. Eine charakteristisch würzige Note zu Beginn, gefolgt von großartigen Frucht- und Obstakzenten machen den Akashi Red zu einem komplexen und dennoch “easy to drink” Whisky.

Ein japanischer Blend Malt Empfehlungen.

Weiterlesen
Produkte